Zehnder Group Schweiz AG

Datenschutz

Herzlich willkommen bei der Zehnder Group Schweiz AG (nachfolgend Zehnder). Die vorliegende Datenschutzerklärung beschreibt die Grundlagen der Bearbeitung, Beschaffung, Erfassung, Verwendung, Umarbeitung, Bekanntgabe, Archivierung und Weitergabe der Nutzerdaten unserer Website www.zehnder-systems.ch. Die Einzelheiten der Verwendung der vom Nutzer eingegebenen Daten sind nachfolgend geregelt. Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit überarbeitet werden. Zehnder wird keine wesentlichen Änderungen vornehmen, ohne diese rechtzeitig über die Website anzukündigen.

Gesammelte Daten

  • Anmeldedaten. Wenn der Nutzer sich bei der Website registriert, so bittet Zehnder ihn, bestimmte Daten, wie den Vor- und Nachnamen, die Adresse, die Telefonnummer, den Benutzernamen, das Passwort und die E-Mail-Adresse anzugeben.
  • Besonders schützenswerte Personendaten im Sinne des schweizerischen Datenschutzgesetzes werden von Zehnder nicht erhoben.

Verwendungszweck der Daten

  • Zehnder verwendet die über den Nutzer gesammelten Daten ausschliesslich unter Berücksichtigung des schweizerischen Datenschutzrechts. Die Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, der in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie mitgeteilt wird.
  • Mit der Anmeldung auf der Website zehnder-systems.ch wählt der Nutzer, ob er Informationen zu Werbe- und anderen Zwecken über verschiedene Kommunikationswege (E-Mail, Post, SMS, Telefon) von Zehnder zu erhalten wünscht. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, diese Informationen durch einfache Meldung an die jeweils angegebene Kontaktstelle oder an den Zehnder Kundendienst kostenlos abzubestellen.

Bekanntgabe der Daten

  • Konzerngesellschaften. Zehnder kann die Personendaten des Nutzers für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an andere Unternehmen der Zehnder-Gruppe weitergeben. Die anderen Unternehmen der Zehnder-Gruppe können die Personendaten im eigenen Interesse für die gleichen Zwecke benutzen wie Zehnder es tut.
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten. Vorbehalten bleibt die Bekanntgabe der Daten im Rahmen der Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, beispielsweise im Zusammenhang mit der Verfolgung und Aufdeckung von unrechtmässigen Aktivitäten.
  • Geschäftstransaktionen. Zehnder kann einige oder alle seine Vermögenswerte, einschliesslich der Personendaten seiner Nutzer, im Zusammenhang mit einer Fusion, Akquisition, Reorganisation oder dem Verkauf von Vermögenswerten oder im Fall eines Konkurses verkaufen, übertragen oder anderweitig mit Dritten teilen.
  • Dritte. Zehnder gibt ausschliesslich jene persönlichen Nutzerdaten an Dritte weiter, die zur Ausführung oder Bezahlung der Bestellung (z. B. an die Post zur Lieferung, an ein Inkassobüro bei Nichtzahlung etc.), oder zur Kundeninformation nötig sind. Unsere Partner löschen die Personendaten der Nutzer, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist. Alle persönlichen Daten werden streng vertraulich behandelt.

Auskunftsrecht, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten

  • Zehnder bewahrt die Personendaten so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachtet oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden notwendig sind. Zehnder löscht die Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.
  • Die Nutzer können jederzeit unentgeltlich Auskunft darüber verlangen, ob und allenfalls welche Personendaten über sie bearbeitet werden. Das Auskunftsrecht kann per Post (Zehnder Group Schweiz AG, Moortalstrasse 3, 5722 Gränichen) geltend gemacht werden. Zur Identifikation des Nutzers ist eine Kopie der ID oder des Passes beizulegen.

Internationaler Datentransfer

Aufgrund des Aufbaus des Internets kann nicht sichergestellt werden, dass die Daten nicht auf Servern im Ausland gespeichert oder übermittelt werden. Mit der Angabe der Daten gibt der Nutzer somit seine Einwilligung, dass die Daten auch ins Ausland übermittelt oder dort verarbeitet oder gespeichert werden können.

Einwilligung zur Bearbeitung der Daten

Der Nutzer der Website erteilt mittels der Angabe seiner Daten die Einwilligung zur Bearbeitung seiner Daten im Rahmen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie. Mit der Registrierung erteilt der Nutzer seine Einwilligung zur Verwendung der angegebenen Personendaten zu den vorgängig beschriebenen Zwecken. Anonymisierte Daten können durch uns veröffentlicht oder weitergegeben werden.

  • die Webseiten, die Sie in unserem Angebot besucht haben,
  • die Namen der abgerufenen Dateien,
  • die Website, von der aus Sie über einen Link auf unser Angebot gekommen,
  • das Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • sowie gegebenenfalls Betriebssystem und Browserversion Ihres PCs

Wir werten diese Informationen anonymisiert aus und verwenden sie dazu, den Inhalt und die Funktionalität der Website zu verbessern. Wir erstellen keine Personen bezogene Nutzungsprofile. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Einsatz von Cookies

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln.

Informationen, die wir mit Hilfe von Cookies erhalten, dienen ausschliesslich dem Zweck, unser Angebot Ihren Wünschen bestmöglich anzupassen. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten erfasst. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht.

Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google') Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP- Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Marketo

Wir verwenden die Dienste der Firma Marketo EMEA Limited, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes zu erheben und unser Angebot entsprechend zu optimieren sowie um Downloads von Whitepapern, E-Books und ähnlichen Materialien bereitzustellen sowie E-Mail-Marketing zu betreiben.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Registrierung

Wenn Sie sich für einen Download registrieren, werden Sie im Registrierungsformular gebeten, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuzustimmen.

Cookies

Marketo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Marketo übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Marketo diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch registrierte Personen auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Von Website-Besuchern, die sich nicht mit ihren persönlichen Daten registriert haben, werden keine Daten über ihre Websiteaktivitäten erhoben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Marketo.

Richtlinien zum Schutz des geistigen Eigentums von Zehnder

Die Firma Zehnder Group Schweiz AG, Gränichen, Schweiz – nachfolgend als «Zehnder» bezeichnet – ist alleinige Inhaberin des geistigen Eigentums der Materialien, die in gedruckter, elektronischer oder sonstiger Form zu ihrer Marken- und Produktionspräsentation gehören. Zehnder behält sich sämtliche dieser Rechte vor und gestattet eine Verwendung lediglich im Rahmen der nachfolgenden Regelungen.

Zehnder gestattet es dem Verwender auf unbestimmte Zeit, längstens jedoch für die Dauer der Zusammenarbeit, die oben genannten und unmittelbar von Zehnder erhaltenen Materialien im Rahmen der und ausschliesslich zur Absatzförderung von Zehnder-Produkten zu benutzen. Die redaktionelle Verwendung von Produkt- und Milieuaufnahmen, Texten und Grafiken in Printmedien zur Absatzförderung von Zehnder-Produkten ist frei, soweit diese nicht verändert werden und ein eindeutiger Hinweis auf das Urheberrecht von Zehnder entsprechend dem nachfolgenden Muster erfolgt:

© Zehnder Group Schweiz AG, Gränichen, Schweiz

Bei Verwendung unserer Materialien auf Ihrer Internetpräsentation ist ein Link auf www.zehnder-systems.ch aufzunehmen.

Bei Verwendung unserer Materialien zu Präsentationszwecken im Rahmen einer Ausstellung oder Messe ist unser Firmenlogo unverändert abzubilden.

Weitergehende Verwendungen bedürfen des vorherigen schriftlichen Einverständnisses von Zehnder.

Gränichen 2015,

Zehnder Group Schweiz AG

Zehnder Group Schweiz AG
Moortalstrasse 3, 5722 Gränichen
T +41 62 855 11 11 · F +41 62 855 11 22
www.zehnder-systems.ch · info@zehnder-systems.ch